Chemisch Nickel auf Aluminium

Aluminium wird mehr und mehr im Maschinen- und Apparatebau aus gewichtstechnischen Gründen eingesetzt: Strukturen, verschiedene mechanische Komponenten, Hochgeschwindigkeitstransport-systeme, Deckel, Schränke, ...

Im Automobilsektor werden ebenfalls immer öfters viele technische Komponenten in Aluminium entwickelt. Zum Beispiel im Rahmen der CO2 Reduzierung, die Turbosysteme oder die Biotreibstoffpumpen, …

 

   
Automobilteile, Gestellware

Ob es sich nun um spezifische Militärnormen oder Sauberkeitsanforderungen in der Halbleiter- und Vakuumindustrie handelt, bietet die Kombination Chemisch Nickel und Aluminium interessante technische Mehrwerte.

Um Aluminiumteile in aggressiven Umgebungen einsetzen zu können, müssen diese resistent gegen Korrosion und/oder Verschleiß sein. Diese Bauteile müssen somit veredelt werden, um den hohen technischen Anforderungen Genüge zu tun. Die Komplexität der Geometrie und die Präzision der Bauteile darf hier nicht außer Acht gelassen werden.

Bauteile von hoher Präzision mit komplexer Geometrie, behandelt mit Spezialwerkzeugen (Bewegung)

Produktionsmittel

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat Kanigen Works Benelux in eine vollautomatische Linie investiert, worin ausschließlich Aluminiumbauteile vernickelt werden.

Hauptwerkzeuge :

  • Gestellware mit Bewegung im Bad.

  • Trommel

Spezialwerkzeuge können entwickelt werden, um spezifischen Kriterien der Anfrage zu entsprechen.

Die Badabmessungen sind 750 (L) x 700 (T) x 500 (B).

Aluminiumsorten

Kanigen Group ist in der Lage, Chemisch Nickel auf sämtliche Aluminiumsorten niederzuschlagen. Nicht nur die Serien 1000, 2000, 3000, 5000, 6000 und 7000, sondern auch Aluminiumdruckguss (mit Aussnahme von Zinkdruckguss) können beschichtet werden.

Teile aus Aluminiumdruckguss – Militärische Anwendung

Warum Chemisch Nickel als Oberflächenbeschichtung wählen ?

Die chemische Vernicklung ist die einzige Technik, welche die Präzision und Gleichmäßigkeit der Schicht gewährleistet. Dies ist unter anderem besonders interessant für Bauteile mit komplexer Geometrie.

Die technischen Eigenschaften, die diese Wahl begründen :

  • Der Korrosionswiderstand in kritischen Umgebungen, wie zum Beispiel in Kontakt mit Tinte, ….
  • Die Kanigen Chemisch Nickelschicht (9-12wt%) ist dicht und amorph. Sie kann also in Vakuumtechnologien gebraucht werden.
  • Das Auftragen der Schicht auf chemischem Weg (keine Stromzufuhr) gewährleistet das Beihalten der Toleranzen bei präzisen Passungen.
  • Während des Auftragens der Schicht werden keine Spannungen in den Werkstoff eingebracht. Dies ist besonders interessant für mechanisch belastete Bauteile.
  • Die Schicht kann als Untergrund zum Löten oder anderen Beschichtungen dienen.
  • Die Härte und der Verschleißwiderstand :
    - 530 HV0,1 (50HRc) wie niedergeschlagen
    - 900 HV0,1 (67HRc) nach thermischer Behandlung bei 280°C

Bei Fragen oder wenn Sie technischen Beistand bei Ihrer Projektentwicklung wünschen, steht Ihnen Ihr Technisch-Kommerzieller Ansprechpartner gerne zur Verfügung.