Oben auf der Seite

Chemisch nickel auf aluminium

Aluminium wird aus offensichtlichen Gründen der Gewichtsreduzierung zunehmend im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt: Strukturelemente, diverse mechanische Komponenten, Hochgeschwindigkeitstransportsysteme, Elektroschränke, Abdeckungen usw.

Unsere Lösungen

Aluminium Korrosionsschutz

Korrosionsschutz

Der P-Gehalt > 8,5 wt% verleiht der Kanigen® Chemisch-Nickel-Schicht ihre amorphe Struktur und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit. Je nach Schichtstärke können unterschiedliche Ergebnisse erzielt werden.

Aluminium Antistatik-Anwendungen

Antistatische Anwendungen

Die antistatische Eigenschaft der Beschichtung wird u. a. bei Rahmen und Maschinenteilen für die Halbleiterfertigung geschätzt.

Aluminium Vakuumanwendungen

Amorphe Beschaffenheit

Für Vakuumanwendungen ist die amorphe Natur von Chemisch Nickel besonders interessant.

Aluminium Löten

Lötbarkeit

Die Kanigen Group hat eine Technik entwickelt um die erforderliche Oberflächenbeschaffenheit für das Löten zu erhalten, ein für die Automobilindustrie besonders geeignetes Verfahren.

Automotive qualifiziert Prozess

Qualifizierte Prozesse für die Automobil- und Halbleiterindustrie, die Europäische Südsternwarte (ESO) und die Rüstungsindustrie

Automobilsystemhersteller entscheiden sich zunehmend für technische und mechanische Komponenten aus Aluminium, wie z. B. Turbosystemkomponenten zur Sicherstellung der Reduzierung von CO2-Emissionen oder Komponenten im Kontakt mit Biokraftstoffen, die oft schnell korrodieren. Ein Trend, der sich auch bei den neuen Technologien für Elektroautos fortsetzt, z.B. bei den Kühlkörpern.

Chemisch Nickel auf Aluminium ist oft die Lösung in aggressiven Umgebungen, wo Korrosion und/oder Verschleißfestigkeit ein Thema sind.

Außerdem ist es die einzige Technologie, die hohe technische Anforderungen wie komplexe Geometrie und hohe Präzision vereint.

Ob es darum geht, spezifische militärische Standards oder Reinhaftsanforderungen für Halbleiteranwendungen zu erfüllen, die Kombination von chemischem Nickel und Aluminium bietet in jedem Fall einen techischen Mehrwert.

Die automatische Fertigungslinie von Kanigen Works Benelux ist für den Einsatz in der Automobilindustrie und durch einen deutschen Gerätehersteller der im Verteidigungsbereich tätig ist qualifiziert . In der gleichen Linie führen wir auch die chemische Vernickelung der Streben durch die die sechseckigen Spiegelsegmente des größten Teleskops der Welt abstützen werden  (siehe Video: 2. Minute und 22 Sek.).

World's Biggest Optical Telescope - ELT
 
Die manuelle Linie für große Abmessungen ist durch einen der Marktführer in der Halbleiterindustrie qualifiziert.
|alt|

[content]

Behandelte Werkstoffe

Die Kanigen Group ist in der Lage chemisch Nickel auf alle Aluminiumsorten aufzubringen, nicht nur auf die Serien 1000, 2000, 3000, 5000, 6000 und 7000, sondern auch auf Aluminiumguss bzw. -spritzguss, ausgenommen sind ZAMAK-Legierungen.

Produktionsmittel

Kanigen Works Benelux besitzt 2 Produktionslinien für Aluminium:

  • Die automatische Linie ist so ausgestattet, dass  Trommel und Gestellware mit automatischer Bewegung bearbeitet können. Die Abmessungen der Bäder in mm sind:  750 (Länge) x 700 (Tiefe) x 500 (Breite) 
  • Die manuelle Linie besitzt große Bäder: 2600 x 2050 x 1000 mm und umfasst die gleichen Prozessabläufe wie die automatische Linie.

Der Grauraum

Kanigen Works BeNeLux ist mit einem reinraumtauglichen Grauraum ausgestattet um Teile für den Halbleiterbereich zu verpacken.

Aufgrund seiner Ausstattung erfüllt er maximal die ASML-Vorgaben:

  • GSA 07 4320 – Grad 4 – Oberflächenreinheit
  • GSA 07 0011 – Durchstrahlungsprüfung
  • GSA 07 0012 – UV-A Schwarzlicht-Prüfung

Das bei Kanigen Works Benelux angewendete Vernickelungsverfahren ist Grad 2 kompatibel.

Weitere angewandte Normen: AMAT 0250-07726-027 usw.

Lötbarkeit - Automobilanwendungen

Lötfähigkeit von Chemisch Nickel

Die Kanigen Group hat ein Verfahren entwickelt, um die Beschaffenheit der Chemisch-Nickel-Schicht mit einem bestimmten Phosphorgehalt so zu gewährleisten wie es für das  Löten in der Automobilindustrie erforderlich ist.  Fahrzeugindustrie bedeutet: Ziel 0 ppm.

Das Kanigen®+Verfahren wird auf trommelbehandelten Aluminiumteilen durchgeführt, kann aber auf jedem Substrat, Trommel oder Gestell, angewendet werden.

Die Stärke beträgt in der Regel +/- 5 bis 8 µm.

Warum Chemisch Nickel zur Behandlung von Aluminium verwenden?

Die chemische Vernickelung ist die einzige Technik, die die Präzision und Gleichmäßigkeit der aufgetragenen Schicht gewährleistet. Dies ist u. a. für Komponenten mit komplexer Geometrie besonders interessant.

Die Hauptvorteile der Chemisch-Nickel-Beschichtung auf Aluminium sind:

  • Die Korrosionsbeständigkeit in ungünstigen Umgebungen, z. B. wenn das Teil mit Tinte, Biokraftstoffen usw. in Kontakt kommt.
  • Die Kanigen® chemisch Nickel Schicht (9-12 wt.-% P) ist geschlossen und amorph. Daher ist Chemisch Nickel besonders für Vakuumanwendungen geeignet.
  • Da der Prozess chemisch (also stromlos) durchgeführt wird, behalten die Toleranzbohrungen ihre Form und Genauigkeit bei.
  • Während des Auftragens der Beschichtung werden am Werkstoff keine Spannungen erzeugt. Dies ist ein wichtiges Kriterium bei der Bearbeitung von Teilen die einer hohen mechanischen Belastung ausgesetzt sind.
  • Die Schicht kann als Untergrund für das Löten verwendet werden.
  • Härte und Verschleißfestigkeit der Schicht:
    • 530 HV0,1 (50 HRc) / Kanigen® chemisch Nickel (1-3 wt.-% P), sowie niedergeschalgen,
    • >750HV0,1 (60 HRc) / Niederig Phosphor chemisch Nickel (9-12 wt.-% P) sowie niedergeschlagen,
      • Alternative zu chemischem Hartnickel, siehe unten, wenn eine Wärmebehandlung vermieden werden soll 
    • 900 HV0,1 (67 HRc), Kanigen® chemisch Nickel, bei 280 °C nachbehandelt.
  • Chemisch Nickel ist elektrisch Leitfähig (Elektrischer Widerstand: 50 bis 60 µΩcm)
  • Er verhindert die Bildung von statischer Elektrizität (antistatischer Effekt).

Get inspired by electroless nickel

NiPtef-behandelte Aluminium-Frästeile
Verbindungselemente aus  Aluminium,  behandelt wie Gestellwaren
Elektrokasten aus Spritzguss-Aluminium
Chemische Vernickelung eines aus dem Vollen gefrästen Blocks - Maschinen für die Halbleiterproduktion
Nach Militärnormen behandelte, aus dem Vollen gefräste Aluminiumkomponente
Wie Trommel- oder Gestellwaren chemische Vernickelung auf Aluminium
Verarbeitung von Verbundteilen durch Schweißen verschiedener Aluminiumtypen
Komponenten aus  Aluminium, wie Gestellwaren behandelt

Unsere Datenblätter herunterladen

JA, ich möchte weitere Informationen über die technischen Lösungen der Kanigen Group erhalten

Download

Telechargez nos fiches techniques
Mit dem weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung personenbezogener Daten für statistische Zwecke im Zusammenhang mit Navigationsinformationen einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.